Rezepte

Saucen & Dips

Französische Sauce

Zutaten

2 Messerspitzen weißer Pfeffer
1 Teel. Französischer Senf
¼ kleine Zwiebel gehackt
½ Knoblauchzehe gepreßt
1/3 Teel. Salz
3 EL Weißweinessig
4 EL Livio-Öl

Alle Zutaten mit dem Schneebesen gut verrühren oder im Schüttelbecher kräftig schütteln.

Druckansicht | schließen

Italienische Sauce

Zutaten

2 Messerspitzen schwarzer Pfeffer
¼ Zwiebel gehackt
½ Knoblauchzehe gepreßt
1/3 Teel. Salz
4 EL Rotweinessig
5 EL Livio Öl

Alle Zutaten mit dem Schneebesen gut verrühren oder im Schüttelbecher kräftig schütteln.

Druckansicht | schließen

Käsedip

Zutaten

50 g Gouda
100 g Doppelrahmfrischkäse
1/8 l Sahne, 3 El Wasser
1 El Senf
Salz und Pfeffer
1 Bund Schnittlauch

Den Käse reiben, mit Doppelrahmkäse, Sahne, Wasser und Senf verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch in Röllchen schneiden und untermischen. Mit Schnittlauch oder Kräuter garnieren.

Passt lecker zu Staudensellerie

Druckansicht | schließen

Ketchup-selbst gemacht

Zutaten

300 g Zwiebeln
40 g Sellerieknolle
2 Knoblauchzehen
1,5 kg Tomaten
0,2 l Himbeeressig
100-150 g Rohrohrzucker
200 g Tomatenmark
etwas frischen gehackten Ingwer
Meersalz, Pfeffer, Currypulver, Piment, Nelke, Zimt

Zwiebeln, Sellerie und Knoblauch klein schneiden und anschwitzen. Tomaten klein schneiden und Tomaten, Himbeeressig, Rohrohzucker und Tomatenmark zugeben. Mit den Gewürzen pikant abschmecken und alles eine Stunde köcheln lassen. Pürieren und in Gläser füllen. Der Ketchup hält sich im Kühlschrank einige Wochen.

Druckansicht | schließen

Kräuter-Dip

Zutaten

250 g Magerquark
1/8 l Schlagsahne
Salz, Pfeffer, Kräuter

Den Quark mit Sahne, Salz und Pfeffer verrühren. Kräuter klein schneiden und unter den Quark rühren.

Passt lecker zu Staudensellerie. Sie können dann die Staudensellerieblätter mit zum Dip geben

Druckansicht | schließen

Kräuter-Joghurt-Sahne

Zutaten

Bis zu 7 verschiedene Kräuter
(Basilikum, Dill, Kerbel, Petersilie, Rosmarin, Schnittlauch, Thymian)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
100 g Magerjoghurt
150 g Sahne
Salz
frisch gemahlener weißer Pfeffer

Kräuter feinhacken, Knoblauch durch die Presse drücken, Zwiebel feinhacken.
Mit dem Joghurt und der Sahne mischen.
Mit wenig Salz und weißen Pfeffer abschmecken.

Druckansicht | schließen

Der Hofladen
Unser Team
Online-Shop
Liefergebiete
Unser Team
Partner & Zulieferer
Unser Team
Kontakt
Unser Team